Abwehrende Frau
gegen Gewalt
Wir bieten Schutz und Hilfe für bedrohte und misshandelte Frauen und deren Kinder

Verein zum Schutz misshandelter Frauen
Notrufstelle
Frauenhaus Coburg


Kinder im Frauenhaus


Ihre Kinder bringen Sie mit ins Frauenhaus. Jungen können jedoch nur bis zu einem Alter von 15 Jahren aufgenommen werden. Schulpflichtige Kinder werden in Schulen in der Nähe des Frauenhauses angemeldet.

Die Erzieherin kümmert sich um die Interessen und Belange der Kinder und unterstützt  Mütter bei Erziehungsfragen.

Die Angebote der Erzieherin sind vielfältig und richten sich nach der aktuellen Situation.




Mögliche Angebote der Erzieherin sind:

  • Gespräche (Gespräche mit dem Kind, Gespräche mit der Mutter und dem Kind)

  • Kontakte mit Kindergärten, Schulen, Hort, Ärzten, Beratungsstellen, Kinderschutzbund

  • Spiel- und Bastelangebote

  • Kochen und Backen

  • Regelmäßige Spaziergänge, Spielplatzbesuche, Museumsbesuche

  • Ausflüge

  • Vermittlung in Ferienprogramme

  • Kinobesuche

  • Vorbereitung auf den Umgang mit dem Vater

  • Vorbereitung auf Gerichtstermine

  • Nachbetreuung der Kinder

  • evtl. Teilnahme an einer Kinder- bzw. Sommerfreizeit

 

&nspb;
&nspb;